22.01.2021

Tagesarchive: 20. November 2020

USA: Israelischer Spion Jonathan Pollard darf Vereinigte Staaten verlassen

Der wegen Spionage für Israel jahrzehntelang in den USA inhaftierte Spion Jonathan Pollard darf die Vereinigten Staaten verlassen. Eine nach Pollards Haftentlassung 2015...

Grünes Licht für Frauenquote in Vorständen | Aktuell Deutschland | DW

Die schwarz-rote Koalition hat sich grundsätzlich auf eine verbindliche Frauenquote in Vorständen geeinigt. Die Quote ist ein wesentlicher Punkt im sogenannten Führungspositionen-Gesetz - damit...

Fairuz: Die Grande Dame des arabischen Gesangs wird 85 | Musik...

Auf der Bühne steht sie schon seit ein paar Jahren nicht mehr, das letzte Album kam 2017 heraus - und doch ist Fairuz...

G20 in Saudi-Arabien: Corona durchkreuzt die Pläne von Mohammed bin Salman

Eigentlich hätte Kronprinz Mohammed bin Salman am Wochenende den ganz großen Auftritt hinlegen wollen: prunkvolle Eröffnungsfeier, Händeschütteln mit den wichtigsten Regierungschefs der Welt....

EU: Video-Treffen der Verteidigungsminister gehackt

Ein niederländischer Journalist hat ein Video-Treffen der EU-Verteidigungsminister gehackt und so eine peinliche Sicherheitslücke ans Licht gebracht. Dem Journalisten Daniel Verlaan war es...

Rudy Giuliani: Donald Trumps Anwalt erneut mit absurder Pressekonferenz

Der Anwalt von Noch-Präsident Donald Trump, Rudy Giuliani, hat in Washington eine weitere denkwürdige Pressekonferenz gehalten. Er redete sich derart in Rage, das selbst sein Haarfärbemittel irgendwann das Weite suchte. Erneut versuchte Giuliani darzulegen, dass sein Mandant die US-Wahl gewonnen habe. Beweise...

Menschenrechtler in Ägypten festgenommen | Aktuell Afrika | DW

Die Bundesregierung fordert die sofortige Freilassung der drei in den vergangenen Tagen festgenommenen Menschenrechtsaktivisten. Die Verhaftungen der Mitarbeiter der Egyptian Initiative for Personal...

Thomas Strobl zu Corona-Krise: „Quarantänebrecher müssen abgesondert werden“

SPIEGEL: Herr Strobl, die »Querdenker«-Demos machen Politik und Polizei zu schaffen. Sind die Corona-Kritiker ein Fall für den Verfassungsschutz?Thomas Strobl: Die Sicherheitsbehörden haben...

″Finding Sally″: Politisches Kino aus Äthiopien | Filme | DW

Äthiopien ist ein Land, das in den deutschen Medien eher selten vorkommt. Und wenn, dann nur mit großen Schlagzeilen: Krieg mit dem Nachbarland Eritrea, der Friedensnobelpreis für die...

Viktor Orbán und die EU: Populist in der Sackgasse

Felcsút liegt nicht weit weg von Budapest, der ungarischen Hauptstadt. Der Flecken hat keine 2000 Einwohner – aber ein brandneues, sehr modernes Fußballstadion mit...

Landwirtschaft: Deutschland versagt beim Artenschutz

Deutschland schafft es nicht, die heimische Biodiversität ausreichend zu schützen, obwohl sich die Regierung dazu völkerrechtlich verpflichtet hat. Das geht aus dem aktuellen...

Nürnberger Prozesse waren eine ″Revolution″ | Aktuell Deutschland | DW

Bei dem Festakt, genau 75 Jahre nach Prozessauftakt, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, "der Hauptkriegsverbrecherprozess in Nürnberg war eine Revolution. Er schrieb nicht nur...

Koalition einigt sich grundsätzlich auf Frauenquote in Vorständen

Das Vorhaben von Justizministerin Christine Lambrecht und Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (beide SPD) war in der Koalition lange umstritten: Nun hat sich die schwarz-rote...

AfD und rechte Störer im Bundestag: Entschuldigen und relativieren

Am Ende einer turbulenten Woche steht Alexander Gauland am Rednerpult des Bundestages. Oft werden die Redner der AfD von den anderen mit demonstrativer...

Bundestag: Aktuelle Stunde zu AfD-nahen Störern

Gäste der AfD hatten am Mittwoch Abgeordnete im Reichstagsgebäude bedrängt und gefilmt. Über diesen Eklat wurde heute im Bundestag gestritten – es ging...

Brandneu