Liveblog

US-Wahl 2020
Biden tritt vor die Kameras: „Bleibt zuversichtlich“ – Trump twittert: „Sie wollen uns die Wahl stehlen“

Sehen Sie im Video: US-Wahl 2020 – Trump verdankt Latinos wohl Wahlsieg in Florida.

Am frühen Mittwochmorgen ist es noch zu früh, als dass man einen Sieger der US-Präsidentenwahl sicher vorhersagen könnte. Laut dem Sender Fox News konnte Amtsinhaber Donald Trump wenige Stunden nach dem Schließen der Wahllokale jedoch den Sieg in einem wichtigen Schlüsselstaat erringen: Im Sonnenstaat Florida, der 29 Wahlleute stellt. Erste Nachwahlbefragungen gaben Einblick in die Motivation der Wähler. Demnach könnte Trump den Sieg im hart umkämpften Florida der Wählergruppe der Latinos verdanken. Mit einer harten Politik gegen Kuba hatte Trump versucht die zahlreichen kubanisch-stämmigen Wähler Floridas zu gewinnen von denen viele einst von der kommunistisch regierten Karibikinsel geflohen waren. Alles in allem stimmten drei von zehn nicht-weißen Wählern für Trump. 2016 waren es nur zwei von zehn. Laut der Nachwahlbefragung hat Trump hingegen ausgerechnet bei weißen Männern und Senioren nicht so gut punkten können wie 2016. Der Demokratische Rivale Joe Biden setzt sich hingegen an der Westküste durch: Fox News sagt seinen Sieg in den Bundesstaaten Washington, Oregon, Arizona und, wie erwartet, in Kalifornien voraus, aus dem mit 55 Wahlleuten so viele Stimmen abgegeben werden, wie in keinem anderen Bundesstaat. Die Regeln dazu, wann die Stimmen gezählt werden dürfen, die im Vorhinein oder per Brief abgegeben wurden, variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat.

Mehr

Es ist die erwartet nervenaufreibende…