Deal-Event
Black Friday 2020: Amazon wirbt mit ersten (frühen) Angeboten

Der Black Friday findet wie jedes Jahr am letzten Freitag im Oktober statt

© Jovanmandic / Getty Images

Unter dem Motto „früher einkaufen, früher entspannen“ startet Amazon sein nächstes Deal-Event: Bis zum 19. November haben Kunden die Möglichkeit, erste Weihnachts-Einkäufe zu erledigen – und dabei kräftig zu sparen. Mit bis zu 40 Prozent Rabatt stimmt Sie der Onlineshop auf den bevorstehenden Black Friday ein.

Der Black Friday findet – wie jedes Jahr – nach Thanksgiving, dem amerikanischen Erntedankfest, statt: also am 27. November 2020. Das Event ist weltweit bekannt und gilt vielerorts als offizieller Starttermin der Weihnachtssaison. Was jedoch noch lange nicht heißen muss, dass Sie im Vorfeld keine Geschenke (vergünstigt) kaufen können, ganz im Gegenteil: Große Onlinehändler wie Amazon werben jetzt schon mit verfrühten Black-Friday-Angeboten, damit Sie genug Zeit haben, Ihre Weihnachts-Einkäufe von zu Hause aus zu erledigen. Noch bis zum 19. November können Sie zwischen täglich wechselnden Angeboten unterschiedlicher Kategorien (zum Beispiel PC, Spielzeug, Küche und Haushalt) wählen und bis zu 40 Prozent sparen. Als Prime-Kunden genießen Sie sogar noch mehr Vorteile.

Amazon Prime: Die Vorteile auf einen Blick