US-Präsident Donald Trump hat Rapper Lil Pump zu seiner letzten Kundgebung vor den Wahlen auf die Bühne geholt – und ihn fälschlicherweise als „Lil Pimp“ bezeichnet.

US-Präsident Donald Trump hat Rapper Lil Pump zu seiner letzten Kundgebung vor den Wahlen auf die Bühne geholt – und ihn fälschlicherweise als „Lil Pimp“ bezeichnet.