Trump vs. Biden
Hier sehen Sie die US-Wahl im deutschen TV

Die Nacht der US-Wahl: Die Entscheidung zwischen Donald Trump und Joe Biden läuft im deutschen Fernsehen auf allen großen Sendern mit Info-Programm.

© Spencer Platt/Getty Images / AFP

US-Wahl auf allen Kanälen. Wer die Entscheidung, ob Donald Trump oder Joe Biden in den nächsten vier Jahren die USA regiert, mitverfolgen will, hat dazu im deutschen TV reichlich Gelegenheit. Mit diesen Sendern können Sie die Wahlnacht verbringen.

Die Fernsehsender haben zur US-Wahl eine Reihe von Sondersendungen im Programm. Hier eine Übersicht für den Wahlabend:

Das Erste strahlt ab 22.50 Uhr die Sondersendung „Amerika wählt – wer wird der nächste Präsident?“ aus. Die Moderation hat Andreas Cichowicz. Das ARD-Wahlteam um Jörg Schönenborn präsentiert die Ergebnisse der einzelnen Bundesstaaten. ARD-Korrespondenten berichten live von vielen Orten in den USA.

Das ZDF startet mit dem „ZDF spezial: Amerika wählt – Trump oder Biden?“ und der „ZDFzeit“-Doku „Trump gegen Biden – Kampf um Amerika“ um 20.15 Uhr und 20.45 Uhr in den Dienstagabend. Ab 0.15 Uhr begrüßt Bettina Schausten die Zuschauer zur siebenstündigen Live-Sendung. Danach übernimmt um 7 Uhr das „ZDF-Morgenmagazin“.