In einem dreistöckigen Ex-Nachtklub hat die britische Polizei eine große Cannabis-Farm ausgehoben. Die Pflanzen hätten einen Wert von mehr als einer Million Pfund (mehr als 1,1 Millionen Euro), teilte die für organisierte Kriminalität zuständige Polizeibehörde NCA (National Crime Agency) am Samstag in London mit.

Die Ermittler sprachen von einem „bedeutenden Fund“ im englischen Coventry. Dieser verbarg sich demnach hinter mehreren Sicherheitstüren.

Drei Männer wurden laut NCA festgenommen. Darunter sei auch ein 28-Jähriger gewesen, den die deutsche Polizei wegen Raubdelikten gesucht habe.

Icon: Der Spiegel