Trotz Corona-Neuinfektionen auf einem Rekordhoch drehen Gerichte immer öfter Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie wieder zurück. In Berlin kippte das Verwaltungsgericht am Freitag die nächtliche Sperrstunde für Kneipen, Bars und Restaurants.

Trotz Corona-Neuinfektionen auf einem Rekordhoch drehen Gerichte immer öfter Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie wieder zurück. In Berlin kippte das Verwaltungsgericht am Freitag die nächtliche Sperrstunde für Kneipen, Bars und Restaurants.