„Babylon Bee“
„Twitter wird komplett abgeschaltet“ – Trump fällt auf Satire-Meldung rein

US-Präsident Donald Trump verbreite den Artikel einer Satire-Webseite über seinen Twitterkanal (Archivbild)

© Screenshot / Twitter / @realDonaldTrump, Andrew Caballero-Reynolds / AFP

„Wow, das gab es noch nie in der Geschichte“, schrieb Donald Trump zu einem Artikel, der die komplette Abschaltung von Twitter vermeldete. Doch auch der US-Präsident ist fehlbar: Er fiel auf eine Satire-Webseite rein.

US-Präsident Donald Trump ist am Freitag auf einen Satire-Artikel reingefallen, wonach Twitter komplett abgeschaltet wurde, um die Verbreitung eines negativen Berichts über seinen Herausforderer Joe Biden zu stoppen. „Wow, das gab es noch nie in der Geschichte“, kommentierte Trump in einem Tweet im Zuge seiner morgendlichen Twitter-Aktivität. „Lenkt mehr Aufmerksamkeit auf den schläfrigen Joe und Big T.“ Mit „Big T“ meinte er vermutlich „Big Tech“, die großen Technologie-Konzerne, denen Trump und andere Republikaner vorwerfen, konservative Ansichten zu unterdrücken.

Twitter Shuts Down Entire Network To Slow Spread Of Negative Biden News https://t.co/JPmjOrKPcr via @TheBabylonBee Wow, this has never been done in history. This includes his really bad interview last night. Why is Twitter doing this. Bringing more attention to Sleepy Joe & Big T

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) October 16, 2020

Trump verlinkte in seinem Tweet…