Podcast

„Inside America“
„Angry Black Woman“: Wie Donald Trump und die Republikaner Kamala Harris angreifen

Kamala Harris, Vize-Präsidentschaftskandidatin der Demokraten, während der TV-Vize-Präsidentschaftsdebatte mit Vizepräsident Mike Pence. Die Republikaner giften im Wahlkampf gegen die Frau, die gute Chancen hat Geschichte zu schreiben

© DPA

Kamala Harris hält sich bisher im Wahlkampf ziemlich zurück. Dabei fahren die Republikaner harte Attacken gegen die demokratische Vizekandidatin. Trump nennt sie gar ein „Monster“. US-Korrespondent Jan Christoph Wiechmann über Rassismus und Sexismus im Wahlkampf.

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Noch 20 Tage bis zur Wahlnacht. Kamala Harris hält sich bisher im Wahlkampf ziemlich zurück, aber wenn sie nur darum bittet, nicht unterbrochen zu werden, wie zuletzt bei der TV-Debatte gegen Trumps Vize Mike Pence, fahren die Republikaner die üblichen stereotypischen Attacken gegen schwarze Frauen. Trump nennt sie gar ein „Monster“.

Über diesen Podcast

So hört sich Amerika an. Kurz vor der US-Wahl erzählt…