US-Wahl 2020
Trump ist zurück im Wahlkampf – „Fühle mich so stark, werde Euch alle küssen“

Beinahe wie ein Messias: US-Präsident Donald Trump bei seinem ersten Wahlkampfauftritt nach seiner Covid-Erkrankung in Florida

© Joe Raedle / Getty Images

War da was? Donald Trump ist nach seiner Corona-Infektion zurück im Wahlkampf. Eine Stunde lang spricht er vor dicht gedrängten Anhängern in Florida. Ein Auftritt mit fast schon wahnhaften Zügen.

US-Präsident Donald Trump hat sich bei seiner Rückkehr auf die Wahlkampfbühne von seinen Anhängern im US-Bundesstaat Florida feiern lassen. „Ich fühle mich so stark“, sagte Trump am Montagabend (Ortszeit) während seines rund einstündigen Auftritts in Sanford bei Orlando. Der 74-Jährige betonte wie schon am Wochenende, er sei nun immun. „Ich werde jeden in diesem Publikum küssen. Ich werde die Kerle und die schönen Frauen küssen (…). Ich werde euch einfach allen einen dicken, fetten Kuss geben.“ Florida ist ein potenziell entscheidender Bundesstaat für die Präsidentenwahl am 3. November.

Trumps Leibarzt Sean Conley hatte zuvor mitgeteilt, dass mehrere Corona-Schnelltests an „aufeinanderfolgenden Tagen“ bei dem 74-Jährigen negativ ausgefallen seien. Neben den Antigentests seien auch andere Labordaten hinzugezogen worden, um zu ermitteln, dass der Präsident nicht mehr ansteckend sei. Wann Trump das erste Mal…