Attacke auf den Echo
HomePod Mini: Das ist Apples 96-Euro-Lautsprecher

Der Homepod Mini ist in Schwarz und Weiß erhältlich

© Apple / PR

von Christoph Fröhlich
13.10.2020, 20:22 Uhr

Mit dem HomePod Mini bringt Apple eine geschrumpfte Version seines Siri-Lautsprechers. Er sieht aus wie eine Kugel aus Stoff und kostet 96,50 Euro. Damit bläst Apple zur Attacke auf Amazon.

Mit dem HomePod betrat Apple vor zwei Jahren den Markt der Sprachlautsprecher. Tests lobten die angesichts der kompakten Maße sehr gute Audioqualität des Siri-Speakers, jedoch schreckten der hohe Preis von 320 Euro und die eingeschränkten Funktionen viele Käufer ab. Trotz einiger Updates und einer Preissenkung konnte Apple in dem Segment nie richtig Fuß fassen.

Um das Geschäft anzukurbeln hat das Unternehmen am Dienstag den HomePod Mini vorgestellt. Dabei handelt es sich – der Name deutet es bereits an – um eine kleinere Version des Siri-Sprachlautsprechers.

HomePod Mini: Eine Kugel aus Stoff

Beim Design setzt Apple erneut auf eine…