Vorbild für andere Städte?
Ifo-Experten empfehlen Anti-Stau-Gebühr für München

Mit einer simplen Gebühr von sechs Euro am Tag wollen Experten «die Stauprobleme in der Innenstadt von München in den Griff bekommen» Foto: Stephan Jansen/dpa

© dpa-infocom GmbH

In vielen Metropolen weltweit soll eine Gebühr für Fahrten in den Innenstädten den Dauerstau zurückdrängen. Diese Option haben Forscher nun auch für München geprüft – mit einem deutlichen Ergebnis, das auch auf andere deutsche Städte übertragbar sein könnte.

München gehört zu den am meisten von Staus geplagten Städten Deutschlands.

Abhilfe wollen die Autoren einer Studie schaffen: Mit einer simplen Gebühr von sechs Euro am Tag wollen sie «die Stauprobleme in der Innenstadt in den Griff bekommen», wie sie erklärten.

Negative Auswirkungen auf Einzelhandel und Tourismus erwarten die Autoren von Ifo-Institut und der Beratungsgesellschaft Intraplan nicht. Sie gehen vielmehr von einer Steigerung der Attraktivität der Innenstadt aus. Im Bayerischen Handel sorgt der Vorschlag dagegen für massiven Widerstand.

Die von den Studienautoren vorgeschlagene Gebühr von sechs…