Borussia Dortmund erreicht nach einem lockeren Sieg beim MSV Duisburg die zweite Runde des DFB-Pokals. Neuzugang Jude Bellingham darf erstmals zeigen, was er kann. Und der 17-Jährige spielt ohne Angst und trifft.