FC Barcelona
Ansu Fati – das Wunderkind hat seinen ersten großen Auftritt in der spanischen Nationalelf

Ist er der neue Messi? Ansu Fati ist mit 17 Lenzenschon recht weit in seiner Entwicklung

von Tim Schulze
07.09.2020, 18:22 Uhr

Der 17-jährige Ansu Fati verzaubert Spanien. Schon in seinem zweiten Spiel für die Nationalelf zeigt er sein ganzes Talent und wurde zum jüngsten Torschützen, der jemals das spanische Nationaltrikot trug.

Schon in der zweiten Minute haben die ukrainischen Verteidiger gelernt, was es heißt, gegen Ansu Fati zu spielen. Der 17-jährige Angreifer vom FC Barcelona verfügt über ein Tempo und eine Technik, die die meisten Gegenspieler schlicht überfordert. So erging es auch Serhiy Kryvtsov im Nations-League-Spiel der Osteuropäer gegen Spanien in Madrid. Fati stürmte mit hohem Tempo in den Strafraum und nahm mit einem schlichten Hackentrick abrupt eine Richtungsänderung vor. Kryvtsov blieb nichts anderes übrig, als im letzten Moment das Bein auszufahren. Die Folge war ein Strafstoß, den Kapitän Sergio Ramos zum Führungstreffer verwandelte.

Danach lief bei den Ukrainern nicht mehr viel zusammen. Am Ende stand eine 0:4-Pleite und ein großer Auftritt von Ansu Fati, der erst sein zweites…