Zehntausende Bürger strömten auch am Sonntag wieder auf die Straße, um gegen Machthaber Lukaschenko zu demonstrieren. Dieser antwortete martialisch, und ließ unter anderem Schützenpanzer auffahren.

Zehntausende Bürger strömten auch am Sonntag wieder auf die Straße, um gegen Machthaber Lukaschenko zu demonstrieren. Dieser antwortete martialisch, und ließ unter anderem Schützenpanzer auffahren.