Kleine Hütten, die man in Deutschland fertig kaufen kann, haben ein Design, das für Kleingärten perfektioniert ist. Ziemlich langweilig also. Ganz anders die Modelle von The Backcountry Hut Company – die Firma wurden von den Architekten gegründet, die selbst einen Unterschlupf haben wollten, der nicht piefig aussieht. Ihr Motto heute: „Bau Dir Deine eigene Hütte.“

Ihre Modelle sind top-modern und können in der tiefsten Wildnis errichtet werden. Denn sie sind als Bausatz aufgebaut. Fertighäuser gibt es viele, die Entwürfe von The Backcountry Hut Company sind dennoch etwas Besonderes. Schon bei der Planung wurde auf ein äußerst kompaktes Packmaß des Bausatzes geachtet. Im Prinzip besteht eine Lieferung aus mehreren Boxen – ganz wie von Ikea gewohnt. Natürlich kann  man den Karton nicht im Kofferraum transportieren, aber er passt auf ein Boot oder einen großen Pick-up. Wenn es erforderlich ist, kann der Bausatz auch mit einem Hubschrauber geliefert werden. Denn die Firma sitzt in Vancouver, Firmengründer Wilson Edgar sagt: „In vielen Fällen möchten unsere Kunden auf einem abgelegenen Traumgrundstück bauen, um dem Büroalltag zu entkommen.“

Bauzeit von einer Woche

Den Aufbau des Bausatzes sollen auch Laien bewerkstelligen können. Ganz allein wäre man überfordert. Aber bei einem nachbarschaftlichen Gemeinschaftseinsatz lässt sich das Haus problemlos aufstellen. Der Designer: „Die vorgefertigten Wand- und Dachpaneele können mit den Händen hoch gehoben werden und mit einer einfachen Seilwinde werden sie dann in Position gebracht.“ Edgar schätzt, dass eine Gruppe von vier Personen die Struktur des Gebäudes in weniger als einer Woche errichten kann,…