Diese Kinderverschickung gegen Rassismus war auch im Vorwahlkampf der US-Demokraten Thema. Hier attackierte Harris ihren neuen politischen Partner Biden hart. Er habe damals, als die kleine Kamala in Kalifornien mit dem Bus in eine weiße Schule fuhr, ein Bundesgesetz mit auf den Weg gebracht, dass solche Fahrten verbieten sollte. „Das tat weh“, so Harris in der TV-Diskussion Ende Juni 2019.