Erst Amazonas-Brände, nun Ölpest: Brasilien leidet unter der Profitgier, mit der Präsident Bolsonaro die Zerstörung der Natur in Kauf nimmt. Aber die Regierung macht „Ökoterroristen“ für die Katastrophen verantwortlich.