Unbedingte Loyalität und Ergebenheit zum russischen Präsidenten haben Alexei Miller zum erfolgreichen Gasprom-Chef gemacht. Doch der Konzern bekommt allmählich ernstzunehmende Konkurrenz im Inland.