Frank Stäbler ist in Budapest zum dritten Mal in Serie Weltmeister geworden. Im Interview spricht er über inneren Reichtum, seinen Kampf um mehr Aufmerksamkeit fürs Ringen und den unersättlichen Traum von Olympia in Tokio.