Wachsende Einnahmen, sinkende Ausgaben: Die robuste deutsche Wirtschaft führt zu großen Milliarden-Reserven der gesetzlichen Krankenkassen.