Nutzer sollten mit der KI Tay chatten, Microsoft wollte aus den Konversationen lernen – und hat dabei nach eigenen Angaben unterschätzt, dass die Twitter-Gemeinde eine Schwachstelle des Programms ausnutzen könnte. Ob Tay wieder online gehen wird, ist noch unklar. (, )