Bei einem Selbstmordanschlag in Iraks Hauptstadt Bagdad wurden drei Menschen mit in den Tod gerissen. Mindestens 27 weitere wurden verletzt.