Joachim Gauck hat anlässlich seiner China-Reise einen Vortrag vor Studenten in Schanghai gehalten – und dabei kein Blatt vor den Mund genommen. Indirekt verglich der Bundespräsident China mit dem Unrechtsstaat der DDR.